Rechtspopulist Farage tritt nicht bei britischer Parlamentswahl an

Der britische Rechtspopulist und Brexit-Hardliner Nigel Farage will nicht bei der Parlamentswahl im Dezember antreten. Das sagte er in einem Interview mit dem Fernsehsender BBC am Sonntag.

Drucken
Teilen
Der Chef der Brexit-Partei, Nigel Farage, tritt bei den Wahlen nicht als Kandidat an. (Bild: KEYSTONE/AP/ALBERTO PEZZALI)
«Ich bin sehr, sehr enttäuscht.» Der britische Premierminister Boris Johnson entschuldigt sich dafür, dass er das Land entgegen seiner Versprechen nicht am 31. Oktober aus der Europäischen Union geführt hat. (Bild: KEYSTONE/AP Pool PA/AARON CHOWN)