Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schweizer bei Autounfall mit Giraffe in Südafrika verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einer Giraffe im südafrikanischen Krüger-Nationalpark sind am Sonntag vier Menschen verletzt worden, darunter offenbar ein Schweizer schwer. Ein Taxi-Bus war mit dem Tier kollidiert, das daraufhin auf einen Safari-Jeep stürzte.
Die tödlich verletzte Giraffe krachte auf den Safari-Mietwagen, hinter dessen Steuer ein Schweizer Fahrer sass. (Bild: Twitter / Kürger-Nationalpark)

Die tödlich verletzte Giraffe krachte auf den Safari-Mietwagen, hinter dessen Steuer ein Schweizer Fahrer sass. (Bild: Twitter / Kürger-Nationalpark)

Ein Taxi-Bus rammt auf einer Strasse im Krüger-Nationalpark in Südafrika eine Giraffe. (Bild: Twitter / Krüger-Nationalpark)

Ein Taxi-Bus rammt auf einer Strasse im Krüger-Nationalpark in Südafrika eine Giraffe. (Bild: Twitter / Krüger-Nationalpark)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.