Sechs Tote bei Tornado im US-Bundesstaat Mississippi

Heftiger Regen und Gewitter ziehen über den Süden und Südosten der USA. Die Wetterbehörde gibt für mehrere Bundesstaaten Tornado-Warnungen heraus. Mississippi meldet erste Todesopfer.

Drucken
Teilen
Eine Spur der Verwüstung hat ein Tornado am Ostersonntag in Monroe im US-Bundesstaat Lousiana hinterlassen. Häuser und Fahrzeuge sind schrottreif.
Die Zerstörungen an den Häusern, die der Tornado in Monroe (Lousiana) angerichtet hat, sind gewaltig.
Ein Tornado hat in Monroe im US-Bundesstaat Louisiana kurz vor Mittag (Ortszeit) reihenweise Häuser verwüstet.