Türkei erinnert an Vereitelung von Putschversuch vor drei Jahren

Die Türkei hat am Montag an die Vereitelung des Putschversuchs vor drei Jahren erinnert. Präsident Recep Tayyip Erdogan legte am Mittag Blumen am Denkmal für die Opfer des gescheiterten Militärputsches vor dem Präsidentenpalast in Ankara nieder.

Drucken
Teilen
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan legt Blumen am Denkmal für die Opfer des gescheiterten Militärputsches nieder. (Bild: KEYSTONE/AP/BURHAN OZBILICI)
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Familienmitglieder von Opfern des Putsches marschieren zum Märtyrer-Museum in Ankara. (Bild: KEYSTONE/AP Pool Presidential Press Service)