Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Umweltbewegung Extinction Rebellion setzt Blockaden weltweit fort

Demonstranten der Umweltbewegung Extinction Rebellion haben ihre Blockaden am Dienstag weltweit fortgesetzt. In Paris besetzten mehrere Hundert Aktivisten weiter einen zentralen Platz in der Nähe der Seine und eine Brücke, wie der Nachrichtensender BFMTV berichtete.
In London tanzten Aktivisten am Dienstag auf der Strasse beim Trafalgar Square, die sie gleichzeitig blockierten. (Bild: KEYSTONE/AP/MATT DUNHAM)

In London tanzten Aktivisten am Dienstag auf der Strasse beim Trafalgar Square, die sie gleichzeitig blockierten. (Bild: KEYSTONE/AP/MATT DUNHAM)

Die Polizei nahm in London innert zwei Tagen mehr als 470 Demonstranten der Bewegung Extinction Rebellion fest. (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Die Polizei nahm in London innert zwei Tagen mehr als 470 Demonstranten der Bewegung Extinction Rebellion fest. (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Die Polizei führt «Rebels» von Extinction Rebellion vom Potsdamer Platz in Berlin ab. (Bild: KEYSTONE/EPA/CLEMENS BILAN)

Die Polizei führt «Rebels» von Extinction Rebellion vom Potsdamer Platz in Berlin ab. (Bild: KEYSTONE/EPA/CLEMENS BILAN)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.