Venezuelas Gegenpräsident Guaidó kündigt weitere Massenproteste an

Der selbst ernannte venezolanische Interimspräsident Juan Guaidó will den Machtkampf mit Staatschef Nicolás Maduro auf der Strasse gewinnen. Für kommende Woche kündigte der Oppositionsführer eine weitere Grossdemonstration an.

Drucken
Teilen
Seit Monaten gehen zahlreiche Venezolaner gegen die Regierung von Staatschef Nicolás Maduro auf die Strasse. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/LEONARDO MUNOZ)
Der selbsternannte Übergangspräsident Venezuelas Juan Guaidó will die Massen gegen die Regierung des südamerikanischen Landes mobilisieren. (Bild: KEYSTONE/AP/FERNANDO LLANO)
Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro gibt sich am Freitag kämpferisch. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/CRISTIAN HERNANDEZ)