Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Verwüstung auf Bahamas nach Hurrikan «Dorian»

«Dorian» hat endlich von den Bahamas abgelassen - nun wird allmählich die Zerstörung deutlich, die der Hurrikan auf der karibischen Inselgruppe hinterlassen hat.
Der Wirbelsturm «Dorian» hat Boote aus dem Meer an Land geworfen. Nach Uno-Schätzungen sind mehr als 61'000 Menschen auf Lebensmittelhilfe angewiesen. (AP Photo/Ramon Espinosa) (Bild: KEYSTONE/AP/RAMON ESPINOSA)

Der Wirbelsturm «Dorian» hat Boote aus dem Meer an Land geworfen. Nach Uno-Schätzungen sind mehr als 61'000 Menschen auf Lebensmittelhilfe angewiesen. (AP Photo/Ramon Espinosa) (Bild: KEYSTONE/AP/RAMON ESPINOSA)

Wegen der Zwangsevakuierungen waren die Strassen am Mittwoch in Daytona Beach im US-Bundesstaat Florida, wie ausgestorben. (Bild: KEYSTONE/EPA/JIM LO SCALZO)

Wegen der Zwangsevakuierungen waren die Strassen am Mittwoch in Daytona Beach im US-Bundesstaat Florida, wie ausgestorben. (Bild: KEYSTONE/EPA/JIM LO SCALZO)

Der Hurrikan zog am Mittwoch weiter nach Norden, entlang der Südostküste der USA - allerdings deutlich abgeschwächt, als Hurrikan der Kategorie zwei. Anders als ursprünglich befürchtet, traf «Dorian» die US-Küste aber nicht direkt. - Ein Mann beim Surfen am Mittwoch in Ormond Beach, Florida. (Bild: KEYSTONE/EPA/JIM LO SCALZO)

Der Hurrikan zog am Mittwoch weiter nach Norden, entlang der Südostküste der USA - allerdings deutlich abgeschwächt, als Hurrikan der Kategorie zwei. Anders als ursprünglich befürchtet, traf «Dorian» die US-Küste aber nicht direkt. - Ein Mann beim Surfen am Mittwoch in Ormond Beach, Florida. (Bild: KEYSTONE/EPA/JIM LO SCALZO)

Luftaufnahmen zeigen das Ausmass der Zerstörungen durch Hurrikan «Dorian» auf den Bahamas. (Foto: Medic Corps via AP) (Bild: KEYSTONE/AP Medic Corps)

Luftaufnahmen zeigen das Ausmass der Zerstörungen durch Hurrikan «Dorian» auf den Bahamas. (Foto: Medic Corps via AP) (Bild: KEYSTONE/AP Medic Corps)

Das Rote Kreuz schätzt die Zahl der zerstörten Häuser auf den Bahamas auf mindestens 13'000. (Medic Corps via AP) (Bild: KEYSTONE/AP Medic Corps)

Das Rote Kreuz schätzt die Zahl der zerstörten Häuser auf den Bahamas auf mindestens 13'000. (Medic Corps via AP) (Bild: KEYSTONE/AP Medic Corps)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.