Zehntausende Demonstranten protestierten in Mailand gegen Salvini

Zehntausende Demonstranten haben am Sonntag in Mailand im strömenden Regen gegen die rechte Lega und ihren Chef Matteo Salvini demonstriert. Sie folgten einem Aufruf der spontan entstandenen Anti-Lega-Bewegung der «Sardinen».

Drucken
Teilen
Die Demonstranten folgten einem Aufruf der spontan entstandenen Anti-Lega-Bewegung der «Sardinen».
Bei strömendem Regen demonstrierten zehntausende Menschen auf dem Mailänder Domplatz gegen die rechte Lega und ihren Chef Salvini.