Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Drei Insassen bei schwerem Autounfall in Deutschland verbrannt

Bei einem schweren Verkehrsunfall im deutschen Niederbayern sind drei Menschen ums Leben gekommen und verbrannt. Ein BMW einer Mietwagenfirma sei am Mittwochabend in Neufahrn aus ungeklärter Ursache von der Hauptstrasse abgekommen.
Das Auto fing beim Unfall sofort Feuer und brannte vollständig aus. (Bild: KEYSTONE/KANTONSPOLIZEI BL)

Das Auto fing beim Unfall sofort Feuer und brannte vollständig aus. (Bild: KEYSTONE/KANTONSPOLIZEI BL)

(sda/afp)

Der wagen prallte gegen einen Gartenzaun und habe sich dann überschlagen, teilte die Polizei mit. «Der Pkw fing sofort Feuer und brannte vollständig aus.»

Die drei Fahrzeuginsassen seien bei dem Unfall vermutlich sofort getötet worden. Sie seien «bis zur Unkenntlichkeit» verbrannt. Die Identitäten der Unfallopfer waren zunächst unklar, die Ermittlungen dauern an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.