Drei Verletzte bei Frontalkollision in Osterfingen SH

Bei einer Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto in Osterfingen SH sind in der Nacht auf Sonntag drei Personen verletzt worden. Ein 32-jähriger Deutscher war mit seinem Personenwagen aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Drucken
Teilen
Drei Personen wurden bei dem Unfall in Osterfingen SH verletzt. Sie wurden per Helikopter und Ambulanz in Spitäler gebracht. (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

Drei Personen wurden bei dem Unfall in Osterfingen SH verletzt. Sie wurden per Helikopter und Ambulanz in Spitäler gebracht. (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

(sda)

Dort kollidierte er frontal mit dem korrekt entgegenkommenden Lieferwagen, der von einem 57-jährigen Schweizer gefahren wurde, wie die Kantonspolizei Schaffhausen am Sonntag mitteilte. Verletzt wurden bei dem Unfall die beiden Lenker sowie die Beifahrerin des Personenwagens.

Sie wurden per Ambulanz und Helikopter in Spitäler gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Das Wangental musste für die Bergungsarbeiten während vier Stunden gesperrt werden. Die Unfallursache wird untersucht.