Schwedens Prinzessin Estelle bricht sich beim Skifahren das Bein

Die schwedische Prinzessin Estelle hat sich in den Skiferien das Schienbein gebrochen. Die siebenjährige Tochter von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel trage einen Gips und ihr gehe es gut, sagte eine Sprecherin des Königshauses am Freitag.

Hören
Drucken
Teilen
Die schwedische Prinzessin Estelle, hier mit ihrer Mutter, Kronprinzessin Victoria, hat sich in den Skiferien ein Bein gebrochen.

Die schwedische Prinzessin Estelle, hier mit ihrer Mutter, Kronprinzessin Victoria, hat sich in den Skiferien ein Bein gebrochen.

Keystone/AP/IVAN SEKRETAREV
(sda/dpa)

Ihre Neujahrsferien in den Alpen - in welchem Land, blieb unerwähnt - habe die Familie wegen des Unfalls nicht abbrechen müssen. Estelle sei vor Ort in einem Spital behandelt worden.