Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Über 1200 Flüge im Mittleren Westen der USA wegen Schnee abgesagt

Tausende von Thanksgiving-Ferienreisenden sind auf den Flughäfen im Mittleren Westen der USA gestrandet. Der Grund - zirka 1200 Flügen wurden wegen starker Schneefälle abgesagt.
Tausende Reisende sitzen in der Nacht auf Montag aufgrund von heftigen Schneefällen in den USA - wie hier in Chicago - an Flughäfen fest. (Bild: KEYSTONE/AP/NAM Y. HUH)

Tausende Reisende sitzen in der Nacht auf Montag aufgrund von heftigen Schneefällen in den USA - wie hier in Chicago - an Flughäfen fest. (Bild: KEYSTONE/AP/NAM Y. HUH)

(sda/dpa)

Knapp 4800 weitere Flüge konnten nur mit Verspätung landen oder abheben, berichteten US-Medien in der Nacht auf Montag. Schneestürme, Eis und Regen hatten von Kansas City bis Cedar Rapids Strassen und Flughäfen lahmgelegt.

Am schlimmsten traf es Chicago, wo gleich 790 Flüge am Airport O'Hare gestrichen wurden. Am Midway-Flughafen in Chicago fielen 124 Flüge dem Schneetreiben zum Opfer.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.