Kunstbiennale in Venedig für Besucher geöffnet

Die 58. Kunstbiennale in Venedig ist seit Samstag für Besucher geöffnet. Bis zum 24. November sind in der Hauptausstellung unter dem Motto «May You Live In Interesting Times» Werke von rund 79 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.

Drucken
Teilen
In der filmischen Installation «Moving Backwards» experimentieren fünf Performerinnen und Performer mit Rückwärtsbewegungen. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Die Künstlerinnen Pauline Boudry (r) und Renate Lorenz haben an der Kunstbiennale in Venedig den Schweizer Pavillon in die filmische Installation «Moving Backwards» verwandelt. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
«Moving Backwards» lädt die Betrachterinnen und Betrachter ein, in eine Choreografie aus Gesten, Filmausschnitten und animierte Objekte einzutauchen und sich aussergewöhnlichen Begegnungen auszusetzen. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)