Verpackungskünstler Christo ist tot

Wer glaubte, dass Christo in seinem silbern verpackten Berliner Reichstag oder seinen leuchtend gelben, schwimmenden Stegen auf einem See in Italien irgendeine tiefere Bedeutung sah, der irrte.

Drucken
Teilen
Zu Christos berühmtesten realisierten Projekten zählten die safranfarbenen Tore im New Yorker Central Park («The Gates»).
Christo auf seiner Installation The Floating Piers auf dem Iseo-See im Norden Italiens, Juni 2016.
Die Installation «The Floating Piers» von 2016 in Italien.
1995 verpackte Christo den Reichstag in Berlin.
Christo und seine Frau Jeane-Claude verpackten auch die Schweiz: Hier ein paar Bäume des Berower Park in Riehen BS.