Jazztrompeter Herbert Joos gestorben

Der Jazztrompeter Herbert Joos ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 79 Jahren in Baden-Baden.

Hören
Drucken
Teilen
Der Jazzmusiker Herbert Joos, aufgenommen mit seiner Trompete in seiner Wohnung in Stuttgart, ist am 7. Dezember 2019 im Alter von 79 Jahren gestorben.

Der Jazzmusiker Herbert Joos, aufgenommen mit seiner Trompete in seiner Wohnung in Stuttgart, ist am 7. Dezember 2019 im Alter von 79 Jahren gestorben.

Keystone/DPA/BERND WEISSBROD
(sda/apa/dpa)

Joos wurde in Karlsruhe geboren, studierte dort auch Kontrabass und erhielt Trompetenunterricht. Mitte der 1960er-Jahre schloss er sich dem «Modern Jazz Quintett Karlsruhe» an. Erste Solo-Aufnahmen folgten, sie tragen Titel wie «The Philosophy of the Flügelhorn».

Grosse Anerkennung erfuhr Joos im legendären Vienna Art Orchestra, dessen Mitglied er drei Jahrzehnte lang war. Auch beim Salzburger Jazzherbst war Joos wiederholt zu Gast.