Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Spider-Man»-Schöpfer Steve Ditko mit 90 Jahren gestorben

Der Mitschöpfer der Comic-Charaktere «Spider-Man» und «Doctor Strange», Steve Ditko, ist tot. Der 90-Jährige sei Ende Juni in seiner Wohnung in Manhattan gefunden worden, gab die New Yorker Polizei am Freitag bekannt.
Szene aus dem jüngsten Spider-Man-Kinofilm «Spider-Man: Homecoming» (2017). (Bild: KEYSTONE/AP Sony Pictures - Columbia Pictures/CHUCK ZLOTNICK)

Szene aus dem jüngsten Spider-Man-Kinofilm «Spider-Man: Homecoming» (2017). (Bild: KEYSTONE/AP Sony Pictures - Columbia Pictures/CHUCK ZLOTNICK)

(sda/ap)

Ditko erschuf in den 1960er Jahren an der Seite von Comic-Legende Stan Lee die Welt des Peter Parker und dessen Alter Egos Spider-Man. Kurz darauf folgten die Geschichten um den Chirurgen und übersinnlichen Superhelden Doctor Strange.

Einem jüngeren Publikum sind beide Charaktere der Marvel Comics durch Blockbusterfilme bekannt. In späteren Jahren kreierte Ditko «Squirrel Girl», zu Deutsch Eichhörnchen-Mädchen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.