16-jährige Fussgängerin stirbt nach Kollision mit Auto in Vétroz VS

Eine 16-jährige Jugendliche aus den Mittelwallis, die am 11. Dezember auf einem Fussgängerstreifen in Vétroz VS von einem Auto angefahren wurde, ist ihren Verletzungen am Montag erlegen. Das teilte die Kantonspolizei Wallis an Heiligabend mit.

Hören
Drucken
Teilen
Eine 16-jährige Jugendliche ist zwei Wochen nach der Kollision mit einem Auto in Vétroz VS ihren Verletzungen erlegen.

Eine 16-jährige Jugendliche ist zwei Wochen nach der Kollision mit einem Auto in Vétroz VS ihren Verletzungen erlegen.

KEYSTONE/OLIVIER MAIRE
(sda)

Demnach ereignete sich der Unfall beim Überqueren der Kantonsstrasse. Die schwerverletzte junge Frau war nach dem Unfall ins Spital Sitten gebracht worden, wo sie nun verstarb. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.