25-jähriger Wanderer in den Sachsler Bergen tödlich verunglückt

Rettungskräfte haben in der Nacht auf Montag einen vermissten Wanderer in unwegsamem Gelände in den Sachsler Bergen tot aufgefunden. Der 25-Jährige war am Sonntag nach einer Bergwanderung im Gebiet Arnigrat nicht nach Hause gekommen.

Hören
Drucken
Teilen
Die Rega suchte auch nach dem vermissten Wanderer.

Die Rega suchte auch nach dem vermissten Wanderer.

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda)

Während der Nacht wurde eine Suchaktion durchgeführt, wie die Kantonspolizei Obwalden am Montag mitteilte. Beteiligt waren die Rega, die Alpine Rettung Schweiz, die Kantonspolizei, die Rettungsstation Sarneraatal mit Geländesuchhunden sowie das Care-Team Obwalden.

Noch während der Nacht konnte die vermisste Person im Gebiet Astel durch die Alpine Rettung lokalisiert und nur noch tot geborgen werden.