Coronavirus - Aargau

Aargauer SVP-Nationalrat Glarner positiv auf Corona getestet

Nationalrat Andreas Glarner, Präsident der SVP Aargau, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befindet sich nun in Isolation.

Drucken
Teilen
Der Aargauer Nationalrat Andreas Glarner, ebenfalls Präsident der SVP Kanton Aargau, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befindet sich nun in Isolation.

Der Aargauer Nationalrat Andreas Glarner, ebenfalls Präsident der SVP Kanton Aargau, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befindet sich nun in Isolation.

KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
(sda)

Seit einigen Tagen habe Glarner an hartnäckigen Grippesymptomen gelitten, teilte die SVP Aargau am Donnerstag mit. Die Symptome seien jedoch am Abklingen. Weil er am Donnerstag als Präsident eine Sitzung der Staatspolitischen Kommission des Nationalrates hätte leiten sollen, habe Glarner sich vorsichtshalber testen lassen.

Bereits vor dem positiven Test habe er seine Kontakte auf das Notwendigste reduziert und die geltenden Regeln eingehalten, schrieb die Partei weiter. Es sei unklar, wo er sich angesteckt habe.