Auto brennt in Rapperswil-Jona SG aus - fünf Verletzte

Fünf junge Personen im Alter zwischen 19 und 24 Jahren sind am frühen Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Rapperswil-Jona SG verletzt worden. Der 20-jährige Fahrer kam mit dem Auto von der Strasse ab. Das Auto geriet in Vollbrand.

Drucken
Teilen
Fünf junge Personen sind am frühen Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Rapperswil-Jona SG verletzt worden. Das Auto geriet in Vollbrand.

Fünf junge Personen sind am frühen Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Rapperswil-Jona SG verletzt worden. Das Auto geriet in Vollbrand.

Kantonspolizei St. Gallen
(sda)

Der Unfall hat sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen kurz vor 2 Uhr ereignet. Der Autofahrer sei von Schmerikon in Richtung Rapperswil-Jona gefahren. Auf der Höhe einer Tankstelle habe er ein Auto überholt.

Bei der nächsten Linkskurve sei er mit dem Auto von der Strasse abgekommen und ins angrenzende Wiesland gefahren. In der Folge sei das Auto abgehoben und anschliessend auf dem Dach in einem Gebüsch zum Stillstand gekommen.

Das Auto habe sofort Feuer gefangen. Alle fünf verletzten Insassen hätten durch Kollegen aus dem Auto befreit werden können. Sie seien in Spitäler gebracht worden. Das Auto sei vollständig ausgebrannt. Der Sachschaden belaufe sich auf 60'000 Franken.