Auto brennt in Tamins komplett aus

Ein Personenwagen ist am Samstagnachmittag im bündnerischen Tamins komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Flammen und starker Rauch, aber niemand verletzt: Autobrand in Tamins. (Bild: Kapo GR)

Flammen und starker Rauch, aber niemand verletzt: Autobrand in Tamins. (Bild: Kapo GR)

(sda)

Ein Personenwagen ist am Samstagnachmittag im bündnerischen Tamins komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Graubünden hatte die Strassenrettung die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Oberalpstrasse musste dennoch für eine Dreiviertelstunde gesperrt werden.