Auto überschlägt sich - Alle vier Insassen unverletzt

Ein 46-jähriger Autolenker ist am Freitagabend zwischen Schönengrund und Urnäsch AR von der Strasse abgekommen. Das Auto überschlug sich und kam an einem Strommasten zum Stillstand. Alle vier Insassen blieben unverletzt.

Drucken
Teilen
Alle vier Insassen blieben unverletzt. Das Auto überschlug sich und kam an einem Strommasten zum Stillstand. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

Alle vier Insassen blieben unverletzt. Das Auto überschlug sich und kam an einem Strommasten zum Stillstand. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

(sda)

Das Auto ist Schrott, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Als Grund für den Unfall nennt sie eine Unaufmerksamkeit des Lenkers.