Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bei Verteilaktion fast 60'000 Pakete an Bedürftige gespendet

In den vergangenen Wochen wurden im Rahmen der Aktion «2x Weihnachten» 58'399 Geschenkpakete und 1888 Online-Pakete für Bedürftige gespendet. Das sind über 10'000 Pakete mehr als im Vorjahr.
Plüschtiere und ähnliches wurden im Rahmen der Aktion «2x Weihnachten» für bedürftige Menschen gespendet. (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Plüschtiere und ähnliches wurden im Rahmen der Aktion «2x Weihnachten» für bedürftige Menschen gespendet. (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

(sda)

Die Geschenkpakete werden ab Ende Januar an die Rotkreuz-Kantonalverbände ausgeliefert, schreiben die Organisatoren am Mittwoch in einer Mitteilung. Diese werden sie entweder direkt oder über soziale Institutionen an bedürftige Einzelpersonen oder Familien abgeben.

Mit den gekauften Online-Paketen werden Winterhilfeprojekte in Bosnien und Herzegowina, Kirgistan und Moldawien unterstützt. Dort erhalten Menschen vor Ort gezielt Lebensmitteln und andere Grundbedarfs-Artikel. Die Träger der Aktion sind die SRG, Coop, die Post und das Schweizerische Rote Kreuz.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.