Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Berner Polizei räumt besetztes ehemaliges Altersheim in Zollikofen

Die Berner Kantonspolizei hat am Donnerstagmorgen ein besetztes ehemaliges Altersheim im Berner Vorort Zollikofen geräumt. 19 Männer und Frauen im Alter von 18 bis 48 Jahren wurden angehalten. Sie leisteten keine Gegenwehr.
Ein Polizist vor dem besetzten Gebäude in Zollikofen. (Bild: Christian Zingg)

Ein Polizist vor dem besetzten Gebäude in Zollikofen. (Bild: Christian Zingg)

(sda)

Die 13 Männer und sechs Frauen müssen mit Anzeigen rechnen, wie die Berner Kantonspolizei am Mittag meldete. Sie wurden nach den Abklärungen wieder auf freien Fuss gesetzt.

Die Räumung hatte am frühen Morgen begonnen. Die Polizei rückte mit einem grossen Aufgebot beim besetzten Gebäude an. Zahlreiche Kastenwagen der Polizei waren in der Umgebung stationiert, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Morgen vor Ort feststellte.

Die Polizeiaktion zog einige Schaulustige sowie Medienschaffende an. Die Polizeiaktion verlief ruhig. Von aussen war während des Einsatzes zu sehen, wie Polizisten in einem der unteren Stockwerke des Gebäudes Transparente wegräumten, die die Besetzer aus den Fenstern gehängt hatten.

Die Polizei räumte das besetzte Gebäude im Auftrag der Gemeinde Zollikofen, die aktuell noch Besitzerin ist. Das Gelände soll von der Gebäudeversicherung übernommen werden. Diese will die Liegenschaft zu einer Mehrgenerationensiedlung umgestalten. Doch noch liegt keine rechtskräftige Überbauungsordnung vor.

Ein Kollektiv besetzte das leerstehende Gebäude am vergangenen Freitag. Die Gemeinde setzte dem Kollektiv ein Ultimatum zum Abzug. Als die Besetzer keine Anstalten machten, das Gebäude zu verlassen, stellte die Gemeinde bei der Polizei ein Räumungsgesuch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.