Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle in Dietikon

Ein mit einer Stichwaffe bewaffneter Mann hat in Dietikon am Freitagabend einen Tankstellenshop überfallen. Dabei erbeutete er mehrere hundert Franken Bargeld. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Der Dieb erbeutete bei dem Überfall mehrere hundert Franken Bargeld sowie eine Stange Zigaretten.

Der Dieb erbeutete bei dem Überfall mehrere hundert Franken Bargeld sowie eine Stange Zigaretten.

Kantonspolizei Zürich
(sda)

Der Unbekannte war laut Angaben der Zürcher Kantonspolizei vom Samstag maskiert und betrat kurz vor 22.00 Uhr den Laden bei der Tankstelle. Er bedrohte den einen anwesenden Angestellten mit der Stichwaffe und verlangte Bargeld.

Mit der Geldbeute sowie einer Stange Zigaretten flüchtete der Täter anschliessend in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Diese blieb zunächst erfolglos.