120 Personen kämpfen um Titel des besten Fondue-Kochs der Welt

Die dritte Fondue-Weltmeisterschaft in Tartegnin (VD) hat am Wochenende rund 10'000 Gäste angezogen. Die besten Fondue-Köche 2019 sind die beiden Walliser Florian und Jean-Matthieu Baer.

Drucken
Teilen
Keine Spur von Konkurrenzkampf an dieser Weltmeisterschaft in Tartegnin (VD): Fondue kochen und essen führt bei den Besuchern zu guter Laune und ausgelassener Stimmung. (Bild: Keystone)
Brot, Wein und selbstverständlich Käse - das alles gehört zum weltbesten Fondue in Tartegnin (VD). (Bild: Keystone)
Die Fondue-Weltmeisterschaft in Tartegnin (VD) hat dieses Wochenende zahlreiche Besucherinnen und Besucher angezogen. (Bild: Keystone)
Für das weltbeste Fondue wurden am Wochenende in Tartegnin (VD) fleissig die Kellen geschwungen. (Bild: Keystone)
Eine dreizehnköpfige Jury hat die Fondues an der Weltmeisterschaft in Tartegnin (VD) degustiert und bewertet. (Bild: Keystone)