Alpverlosung in Kerns OW - Zufall entscheidet über zwölf Sommer

Alle zwölf Jahre verlost die Alpgenossenschaft Kerns in Obwalden ihre 38 Alpen. Wem das Glück hold ist, der zieht eine der grossen, ebenen Bodenalpen. Wer Pech hat, muss seinen Viehbestand für die kommenden Jahre gar reduzieren. Bange Momente für 76 Bauern.

Drucken
Teilen
Jubel über das grosse Los: Ruedi von Rotz darf die Bergmatt, die «Königin der Alpen» in Kerns, für zwölf Jahre bestossen.
Weibel Sepp von Rotz verteilt die Nummern an der Alpenverlosung.
Im Butterfass sind die Kugeln mit den Losen für die Kernser Alpen.
Zur Alpverlosung ist die Dossenhalle in Kerns voll gefüllt - rund tausend Personen sind gekommen.