Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Arena der Fête des vignerons kleidet sich in den Farben der Reben

Die Bauarbeiten an der gigantischen Arena für die Fête des vignerons in Vevey stehen kurz vor dem Abschluss. Schon bald finden im Stadion die ersten Proben für die Aufführungen im Juli und August statt.
Ab Ende Woche finden in der Arena die ersten Proben statt. (Bild: Keystone/EPA KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

Ab Ende Woche finden in der Arena die ersten Proben statt. (Bild: Keystone/EPA KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

Zurzeit wird die Licht- und Tontechnik installiert. Kostenpunkt: 12 Millionen Franken. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Zurzeit wird die Licht- und Tontechnik installiert. Kostenpunkt: 12 Millionen Franken. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Am Rande der Weinberge und am Ufer des Genfersee. Die Arena der Fête des Vignerons in Vevey. Das Winzerfest findet nur alle 20 bis 25 Jahre statt. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Am Rande der Weinberge und am Ufer des Genfersee. Die Arena der Fête des Vignerons in Vevey. Das Winzerfest findet nur alle 20 bis 25 Jahre statt. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Das Stahlgerüst der Arena wird mit bunten Tüchern umhüllt. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Das Stahlgerüst der Arena wird mit bunten Tüchern umhüllt. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Früher war die Arena zum See hin offen. Dieses Mal ist sie geschlossen. Der Regisseur Daniele Finzi Pasca wünscht sich, dass das Publikum ganz in die Show eintaucht. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Früher war die Arena zum See hin offen. Dieses Mal ist sie geschlossen. Der Regisseur Daniele Finzi Pasca wünscht sich, dass das Publikum ganz in die Show eintaucht. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Wir sind weder in Nîmes noch in Verona oder Arles. Ici c'est Vevey! (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Wir sind weder in Nîmes noch in Verona oder Arles. Ici c'est Vevey! (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Der LED-Boden hat die ersten Tests überstanden: Er rutscht nicht. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Der LED-Boden hat die ersten Tests überstanden: Er rutscht nicht. (Bild: Keystone/VALENTIN FLAURAUD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.