Aussenminister Cassis eröffnet Schweizer Botschaft in Minsk

Aussenminister Ignazio Cassis hat am Donnerstag in der weissrussischen Hauptstadt Minsk die Schweizer Botschaft eröffnet. Der Bundesrat hatte im Mai 2019 entschieden, das bestehende Büro in eine Botschaft aufzuwerten.

Drucken
Teilen
Bilaterale Gespräche am Kamin: Weissrusslands Präsident Alexander Lukaschenko (links) und Aussenminister Ignazio Cassis (rechts) in Minsk.
Die Schweizer Botschaft in Minsk wurde am Donnerstag offiziell eröffnet
Vor der offiziellen Eröffnung der Schweizer Botschaft in Minsk wurde Aussenminister Ignazio Cassis vom weissrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko zum bilateralen Gespräch empfangen.
Aussenminister Ignazio Cassis (rechts) enthüllt das Schweizer Wappen an der Schweizer Botschaft in Minsk.
Zwei Aussenminister und Entourage beim Anstossen: Wladimir Makej (zweiter von links) und Ignazio Cassis (zweiter von rechts).