Balzaretti verliert umstrittenes EU-Dossier an Livia Leu

Im Streit um ein Rahmenabkommen mit der EU kommt es auf Schweizer Seite zu einem Sesselrücken: Der bisherige EU-Chefunterhändler Roberto Balzaretti wird neuer Botschafter in Paris. Das Europa-Dossier übernimmt die heutige Frankreich-Botschafterin Livia Leu.

Drucken
Teilen
Aussenminister Ignazio Cassis (rechts) trennt sich von seinem Staatssekretär Roberto Balzaretti. Dieser hatte das EU-Rahmenabkommen ausgehandelt, das von vielen Seiten unter Beschuss geraten ist.
Sie soll neuen Schwung ins verfahrene EU-Dossier bringen: Livia Leu , die heutige Schweizer Botschafterin in Paris, soll neue Staatssekretärin werden.