Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Beschlagnahmte Glasaale im Murtensee ausgesetzt

30'000 Jungaale, die Mitte Januar am Flughafen Genf beschlagnahmt wurden, leben wieder in der freien Natur. Sie wurden am Freitag im Murtensee ausgesetzt.
Diese Jungaale gelten in Asien als eine Delikatesse, für die viel Geld bezahlt wird. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Diese Jungaale gelten in Asien als eine Delikatesse, für die viel Geld bezahlt wird. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Glasaale aus Genf - seit Freitag wieder in Freiheit. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Glasaale aus Genf - seit Freitag wieder in Freiheit. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Die Jungtiere auf dem Weg in die Freiheit. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Die Jungtiere auf dem Weg in die Freiheit. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Zwei Fachleute setzen Jungaale im Murtensee aus. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Zwei Fachleute setzen Jungaale im Murtensee aus. (Bild: Keystone/ADRIEN PERRITAZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.