Bisher keine Schweizer Coronavirus-Fälle - Vorbereitungen laufen

In der Schweiz gibt es bisher keine bestätigten Fälle von Ansteckungen mit dem neuartigen Coronavirus, doch die Schweiz bereitet sich auf das Virus vor. Vertreter des Bundesamtes für Gesundheit nannten die Lage in China am Dienstag unübersichtlich.

Drucken
Teilen
Nach Angaben Isabella Eckerle, der Leiterin des Zentrum für Viruserkrankungen in Genf, gibt es in der Schweiz bisher keine bestätigte Ansteckung mit dem neuen Coronavirus.
Negativer Befund am Zürcher Stadtspital Triemli: Zwei wegen Verdachts auf Coronavirus-Infektion getestete Patienten haben die Krankheit nicht.
Daniel Koch, Leiter der Abteilung übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit (BAG), informiert Medienvertreter über das neue Coronavirus.