CVP-Parteipräsident Pfister: «2020 wird zum Jahr der Reformen»

Die CVP-Delegierten haben sich am Samstag in Frauenfeld TG klar gegen die Begrenzungsinitiative der SVP ausgesprochen. Parteipräsident Gerhard Pfister stellt sich zur Wiederwahl und will die Partei mit Reformen erneuern.

Drucken
Teilen
Die CVP lanciert eine breite Befragung ihrer Mitglieder und Sympathisanten, wie CVP-Parteipräsident Gerhard Pfister am Samstag in Frauenfeld vor den Delegierten sagte. Dabei geht es auch um das C im Parteinamen.
CVP-Parteipräsident Gerhard Pfister sprach sich am Samstag an der Delegiertenversammlung der CVP Schweiz in Frauenfeld gegen die Begrenzungsinitiative aus.