Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Drei Kälber nach Brand im Prättigau tot

In Grüsch im Prättigau GR sind am frühen Mittwochabend ein Wohnhaus und ein Stall komplett abgebrannt. Drei Kälber kamen im Feuer um. Die Hausbewohner blieben unverletzt.
Die Milchkühe befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Stall. (Bild: Kapo GR)

Die Milchkühe befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Stall. (Bild: Kapo GR)

Ein Wohnhaus und ein Stall in Grüsch GR brannten nieder. (Bild: Kapo GR)

Ein Wohnhaus und ein Stall in Grüsch GR brannten nieder. (Bild: Kapo GR)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.