Ein Bundesrat und eine Dernière an der Schlachtfeier in Sempach LU

Bundesrat Ignazio Cassis hat am Sonntag an der Gedenkfeier zur Schlacht in Sempach von 1386 von Demut und Dankbarkeit gesprochen. Seinen letzten öffentlichen Auftritt als Regierungsrat hatte der abtretende Luzerner Baudirektor Robert Küng.

Drucken
Teilen
Bundesrat Ignazio Cassis besucht die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Der feierliche Einzug an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Der feierliche Einzug an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Bundesrat Ignazio Cassis beim Einmarsch in die Altstadt von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Der feierliche Einzug an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Der feierliche Einzug an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Teilnehmer des feierlichen Einzugs an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Bundesrat Ignazio Cassis, Mitte, im Gespräch mit Teilnehmern der Gedenkfeier. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Teilnehmer des feierlichen Einzugs an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Der feierliche Einzug an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Der feierliche Einzug an die Gedenkfeier zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Erinnerung an einen Sieg der Eidgenossen: Helme und Hellebarden am Gedenktag zur Schlacht von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Bundesrat Ignazio Cassis, rechts, und Regierungsrat Paul Winiker an der Gedenkfeier in der Altstadt von Sempach. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Bundesrat Ignazio Cassis im Städtchen Sempach anlässlich des 633. Jahrestages der Schlacht gegen die Habsburger. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)
Bundesrat Ignazio Cassis, Mitte, hat sichtlich Freude an der Gendenkfeier. (Bild: Urs Flüeler, Sempach, 30. Juni 2019)