Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Goldene Spuren der tausendjährigen Geschichte des Basler Münsters

«Gold & Ruhm» ist Titel und zugleich Programm der prächtig bestückten Ausstellung des Historischen Museums Basel zum Tausend-Jahr-Jubiläum des Basler Münsters. Höhepunkt ist die goldene Basler Altartafel, die nach 60 Jahren erstmals wieder in Basel zu sehen ist.
Höhepunkt der Ausstellung «Gold & Ruhm - Geschenke für die Ewigkeit» ist die tausendjährige goldene Basler Altartafel, die jetzt zur Sammlung des Musée de Cluny in Paris gehört. (Bild: Musée de Cluny - Musée national du Moyen Âge, Paris)

Höhepunkt der Ausstellung «Gold & Ruhm - Geschenke für die Ewigkeit» ist die tausendjährige goldene Basler Altartafel, die jetzt zur Sammlung des Musée de Cluny in Paris gehört. (Bild: Musée de Cluny - Musée national du Moyen Âge, Paris)

Tragaltar der Gräfin Gertrud mit der goldenen Basler Altartafel im Hintergrund. (Bild: Historisches Museum Basel, Philipp Emmel)

Tragaltar der Gräfin Gertrud mit der goldenen Basler Altartafel im Hintergrund. (Bild: Historisches Museum Basel, Philipp Emmel)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.