Keine grüne Sensation: Ruedi Noser (FDP) bleibt Zürcher Ständerat

Für einmal gibt es im Kanton Zürich keine grüne Sensation: Die Grüne Marionna Schlatter hat den Einzug in den Ständerat deutlich verpasst. Gewählt wurde der bisherige Ständerat Ruedi Noser (FDP).

Drucken
Teilen
Enttäuschung bei der Grünen Kandidatin Marionna Schlatter. Sie wünschte sich eine weitere grüne Sensation. (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)
Die Zürcherinnen und Zürcher schicken ihn für weitere vier Jahre nach Bern: Ruedi Noser (FDP). Seine Konkurrentin Marionna Schlatter (Grüne) hatte keine Chance gegen ihn. (Bild: KEYSTONE/PARTEI)