Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Menschenrechtler solidarisieren sich mit Neuenburger Pfarrer

In Neuenburg ist ein protestantischer Pfarrer am Donnerstag wegen der Beherbergung eines abgewiesenen Asylbewerbers von der Staatsanwaltschaft angehört worden. Dutzende Menschenrechtsaktivisten und Kirchenvertreter solidarisierten sich mit dem Geistlichen.
Dutzende Menschenrechtsaktivisten in Neuenburg protestieren gegen eine Bestrafung des Pastors. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Dutzende Menschenrechtsaktivisten in Neuenburg protestieren gegen eine Bestrafung des Pastors. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Auf dem Platz der Kollegiatskirche in Neuenburg versammelten sich die Unterstützer des Pastors Norbert Valley (vorne). (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Auf dem Platz der Kollegiatskirche in Neuenburg versammelten sich die Unterstützer des Pastors Norbert Valley (vorne). (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

«Seinem Nächsten helfen = ein Delikt? Nein!» heisst es auf einem Plakat. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

«Seinem Nächsten helfen = ein Delikt? Nein!» heisst es auf einem Plakat. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Unterstützung für Pastor Norbert Valley. «Nächstenliebe soll nicht bestraft werden», fordern die Demonstranten. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Unterstützung für Pastor Norbert Valley. «Nächstenliebe soll nicht bestraft werden», fordern die Demonstranten. (Bild: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.