Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nationalrat erhöht Mittel für Bildung und Forschung

Der Nationalrat zeigt sich grosszügig mit den Bildungs- und Forschungsstätten in der Schweiz. Er hat in der Budgetdebatte ihre Mittel stärker erhöht als es der Bundesrat tun will.
Der Nationalrat will für Bildung, Forschung und Innovation nächstes Jahr mehr Geld zur Verfügung stellen als der Bundesrat. Im Bild Roboterrennen für Schüler an einem Anlass für Talentsuche in Bern. (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Der Nationalrat will für Bildung, Forschung und Innovation nächstes Jahr mehr Geld zur Verfügung stellen als der Bundesrat. Im Bild Roboterrennen für Schüler an einem Anlass für Talentsuche in Bern. (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Ueli Maurer spricht sich in der Debatte über die Budgets für Forschung und Bildung gegen die Minderheitsanträge für eine Aufstockung der Mittel aus. (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Ueli Maurer spricht sich in der Debatte über die Budgets für Forschung und Bildung gegen die Minderheitsanträge für eine Aufstockung der Mittel aus. (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.