Neue 1000er-Banknote ist violett - Ab 13. März im Umlauf

Die neue 1000er-Banknote ist wie ihre Vorgängerin violett, allerdings merklich kleiner und kürzer. Dargestellt wird symbolisch die Sprache beziehungsweise die kommunikative Schweiz.

Drucken
Teilen
Das neue Nötli ist da: Fritz Zurbrügg präsentiert den 1000-Franken-Schein. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Die neue Note wird enthüllt. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)