Nordischer Borkenkäfer erstmals in der Schweiz nachgewiesen

Die Fichten der Schweiz haben ein neues Problem: Ein aus Skandinavien stammender Borkenkäfer, der vor allem diese Baumart befällt, hat die Schweiz erreicht. Forschende haben ihn im Rheintal nachgewiesen.

Drucken
Teilen
Die Bohrlöcher in der Rinde verraten den Borkenkäferbefall.
Der Nordische Fichtenborkenkäfer konkurriert direkt mit dem Buchdrucker um Brutplätze unter der Borke von Fichten.