Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Notfalllösung bei der «Rundschau» nach Velounfall von Moderatorin

Dem Politmagazin «Rundschau» von Schweizer Fernsehen SRF sind kurzfristig die Moderatoren ausgegangen. Weil Dominik Meier im Ausland weilt und Ersatzfrau Nicole Frank nach einem Velounfall krankgeschrieben ist, musste Journalistin Fiona Endres einspringen.
Journalistin Fiona Endres präsentiert am Mittwochabend ausserplanmässig das Politmagazin «Rundschau» von Schweizer Fernsehen SRF. (Bild: http://fionaendres.ch)

Journalistin Fiona Endres präsentiert am Mittwochabend ausserplanmässig das Politmagazin «Rundschau» von Schweizer Fernsehen SRF. (Bild: http://fionaendres.ch)

«Rundschau»-Hauptmoderator Dominik Meier ist im Ausland und konnte am 2. Oktober deshalb nicht für seine nach einem Velounfall krankgeschriebene Ersatzfrau einspringen. (Bild: SRF)

«Rundschau»-Hauptmoderator Dominik Meier ist im Ausland und konnte am 2. Oktober deshalb nicht für seine nach einem Velounfall krankgeschriebene Ersatzfrau einspringen. (Bild: SRF)

Fällt nach Velounfall kurzfristig aus: Nicole Frank, die stellvertretende Moderatorin des SRF-Politmagazins «Rundschau». (Bild: SRF)

Fällt nach Velounfall kurzfristig aus: Nicole Frank, die stellvertretende Moderatorin des SRF-Politmagazins «Rundschau». (Bild: SRF)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.