Sondermarke zum 175-Jahr-Jubiläum des «Basler Dybli»

Die Post und der Schweizerische Briefmarkenhändler-Verband haben zum 175-Jahr-Jubiläum des legendären «Basler Dybli» eine Sondermarke herausgegeben. Das von Susanne Krieg entworfene Motiv zeigt die historische Taube mit einem Brief im Schnabel.

Drucken
Teilen
Die Künstlerin Susanne Krieg und Jean-Paul Bach, Präsident des Schweizerischen Briefmarken-Händler-Verbands, präsentierten die Sondermarke zum Jubiläum des «Basler Dybli».
Das originale «Basler Dybli» von 1845 wird heute mit Preisen von über 100'000 Franken gehandelt.