Störung nach Fahrleitungsbeschädigung dauert noch mehrere Stunden

Die SBB reagieren nach dem Fahrleitungsschaden beim Bahnhof Bern mit einem Notbetrieb. Die massive Störung wird aber bis gegen Abend andauern. Tausende Reisende sind betroffen und suchen Alternativlösungen.

Drucken
Teilen
Die Reparaturarbeiten an den Fahrleitungen dauerten bis am späten Freitagnachmittag.
Kleine Ursache, grosse Wirkung: die beschädigte Fahrleitung vor der Osteinfahrt in den Hauptbahnhof Bern.
Tausende Zugpassagiere waren von der Panne beim Berner Hauptbahnhof betroffen und suchten nach Orientierung.
Wie komme ich nun bloss weiter? Gestrandete Zugpassagiere orientieren sich unter der grossen Anzeigetafel im Hauptbahnhof Bern.