Verhältnis Schweiz-EU: Mit gemeinsamer Erklärung aus der Sackgasse

Schweizer und EU-Parlamentarier haben am Mittwoch eine gemeinsame Erklärung verabschiedet. Diese habe zum Ziel, «einen Beitrag zur Deeskalation im Verhältnis Schweiz-EU» zu leisten sagte Nationalrat Hans-Peter Portmann (FDP/ZH), Präsident der Schweizer Delegation.

Drucken
Teilen
Treffen in Strassburg: in der Mitte der Schweizer Delegationsleiter, der Zürcher FDP-Nationalrat Hans-Peter Portmann. (Bild: Michael Kienzler)
Die beiden Delegationsleiter in Strassburg vor den Medien: der Zürcher FDP-Nationalrat Hans-Peter Portmann (links) und sein EU-Kollege, der deutsche CDU-Politiker im EU-Parlament, Andreas Schwab. (Bild: Michael Kienzler)