Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vier Männer und zwei Frauen gewinnen die Swiss-Press-Awards 2019

Die Fondation Reinhardt von Graffenried hat in Bern die Swiss Press Awards 2019 vergeben. Ausgezeichnet wurden vier Männer und zwei Frauen aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz.
Camille Krafft, Gewinnerin des Swiss Press Awards in der Kategorie Print. (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Camille Krafft, Gewinnerin des Swiss Press Awards in der Kategorie Print. (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Swiss Press Awards 19, von links: Stefan Bohrer (Foto), Florian Imbach (Video), Rahel Walser (Radio), Camille Krafft (Print), Alessandro Bertellotti (Local) und Pierre Pistoletti (Online). (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Swiss Press Awards 19, von links: Stefan Bohrer (Foto), Florian Imbach (Video), Rahel Walser (Radio), Camille Krafft (Print), Alessandro Bertellotti (Local) und Pierre Pistoletti (Online). (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Den Titel «Swiss Photographer of the Year» - Fotograf des Jahres - erhielt der Basler Stefan Bohrer ("Blick») mit dem Bild einer Rauchsäule über dem Basler Hafenareal. (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Den Titel «Swiss Photographer of the Year» - Fotograf des Jahres - erhielt der Basler Stefan Bohrer ("Blick») mit dem Bild einer Rauchsäule über dem Basler Hafenareal. (Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.