Zerfressene Unterhosen verraten die Bodenqualität

Im Juni vergruben Familien bei der Forschungsanstalt Agroscope Unterhosen im Boden. Nun kommen die Unterhosen wieder ans Tageslicht und machen die sonst unsichtbaren Abbauprozesse im Erdreich sichtbar.

Drucken
Teilen
Ein Junge hält eine verrottete Unterhose in die Höhe auf einem Versuchsgelände der Forschungsanstalt Agroscope in Zürich. (Bild: Keystone/ADRIAN REUSSER)
Im Juni 2019 vergruben Familien bei der Forschungsanstalt Agroscope Unterhosen im Boden. Nun kommen die Unterhosen wieder ans Tageslicht und machen die sonst unsichtbaren Abbauprozesse im Erdreich sichtbar. (Bild: Keystone/ADRIAN REUSSER)