Zwei Koala-Weibchen für den Zoo Zürich

Den Medientermin haben die beiden weiblichen Koalas ganz entspannt absolviert: Maisy schlafend in einer Astgabel und die noch etwas schüchterne Pippa auf dem Arm ihres Pflegers. Mit den beiden Neuzugängen hat der Zoo Zürich jetzt zwei Koala-Pärchen.

Drucken
Teilen
Die jüngere Pippa ist noch etwas unsicher und klammert sich an ihren Pfleger. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Das Koala Weibchen Maisy fühlt sich sichtlich wohl in ihrem neuen Zuhause im Zoo Zürich. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)