Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Drei Personen leicht verletzt bei Unfall in Schindellegi SZ

Statt im Kreis ist ein Autofahrer am Mittwoch in der Früh in Schindellegi gerade über einen Kreisel gefahren. Das Fahrzeug prallte in der Folge gegen einen Stein, der sich durch die Wucht des Aufpralls um einige Meter verschob. Drei Mitfahrer wurden leicht verletzt.
Ein verschobener Stein und drei leicht Verletzte: Das ist das Fazit eines Unfalls in Schindellegi. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Ein verschobener Stein und drei leicht Verletzte: Das ist das Fazit eines Unfalls in Schindellegi. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

(sda)

Statt im Kreis ist ein Autofahrer am Mittwoch in der Früh in Schindellegi gerade über einen Kreisel gefahren. Das Fahrzeug prallte in der Folge gegen einen Stein, der sich durch die Wucht des Aufpralls um einige Meter verschob. Drei Mitfahrer wurden leicht verletzt.

Der Selbstunfall ereignete sich kurz vor 3 Uhr im Soleil-Kreisel, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Die Ursache ist noch nicht geklärt. Der 30-jährige Unfallfahrer blieb unverletzt. Die drei Mitfahrer wurden vom Rettungsdienst Lachen und Horgen hospitalisiert. Die Feuerwehr Feusisberg-Schindellegi musste wegen ausgelaufenen Öls aufgeboten werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.