Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Emmi-Tochter schliesst sich in Chile mit Konkurrenten zusammen

Der Milchverarbeiter Emmi verstärkt seine Präsenz in Lateinamerika. Die chilenische Tochter Surlat soll mit dem Mitbewerber Quillayes zusammengeschlossen werden und danach unter dem Namen Quillayes Surlat auftreten.
Der Milchverarbeiter Emmi verstärkt seine Präsenz in Lateinamerika. Die chilenische Tochter Surlat soll mit dem Mitbewerber Quillayes zusammengeschlossen werden. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der Milchverarbeiter Emmi verstärkt seine Präsenz in Lateinamerika. Die chilenische Tochter Surlat soll mit dem Mitbewerber Quillayes zusammengeschlossen werden. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

(sda/awp)

Die neu gegründete Firma werde zur Nummer vier im chilenischen Milchmarkt mit einem kombinierten Umsatz von rund 170 Millionen Franken.

Die Emmi-Tochter Kaiku werde mit 51,5 Prozent die Mehrheit an der neuen Firma halten. Die Übernahme unterliege der Genehmigung durch die lokale Wettbewerbsbehörde, wie es in einer Mitteilung vom Freitag weiter heisst.

Emmi hält eine Mehrheitsbeteiligung an der spanischen Kaiku Gruppe und war bisher in Chile mit der lokalen Gesellschaft Surlat am Markt. Emmi hält 73,5 Prozent der Aktien von Kaiku und wird folglich mit 37,8 Prozent an Quillayes Surlat beteiligt sein.

Quillayes sei eine traditionsreiche, innovative Marke mit stabiler Marktposition. Die Firma produziert an zwei Standorten Käse, Jogurt, Butter und Rahm. Vor allem im Käsemarkt, insbesondere bei Frisch- und Weichkäse sowie Spezialitätenkäse, habe sich Quillayes eine solide Marktposition erarbeitet.

Aber auch in anderen Segmenten sowie im Vertrieb von importierten Markenartikeln ist das Unternehmen gut etabliert. Wichtige Segmente von Surlat sind dagegen UHT-Milch und weitere Milchprodukte, speziell im laktosefreien Bereich. Quillayes erreichte 2018 einen Umsatz von rund 70 Millionen Franken und Surlat einen solchen von 100 Millionen Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.